Aus eigenen Werken gelesen

02.12.2017

Am 17. November fand wieder der bundesweite Vorlesetag statt. Aus diesem Anlass berichteten Caroline Kollmeier und ich in den beiden neunten Klassen von unseren literarischen Tätigkeiten.

Caroline, die auch im Büchereiteam tätig ist, stellte ihren Buchblog vor, in dem sie Rezensionen zu aktuellen Werken verfasst. Darüber hinaus erzählte sie von ihrem Besuch der Frankfurter Buchmesse und ihrer Kooperation mit Autoren und Verlagen.


Im zweiten Teil der Stunde sprach ich über die Bücher, die ich bereits veröffentlicht habe, und einen Preis der „ZEIT für die Schule“ in Zusammenarbeit mit VW, den ich mit einem journalistischen Beitrag gewann. Abschließend las ich einen Ausschnitt aus meinem aktuellen Buchprojekt vor.

(Michaela Vetter)

 

Zurück