TV-Beitrag über Hohenburger PZW-Mädchen

Seit einigen Jahren ist Hohenburg Partnerschule des Wintersports. Die beteiligten Schülerinnen können damit Training und Schule perfekt verbinden. Das war dem Münchner Kirchenfernsehen nun einen Filmbeitrag wert.

Dabei gab es aber ungeahnte Schwierigkeiten...

Unsere Mädels waren nämlich zu schnell für den Kameramann: Ursprünglich wollte er für die Aufnahmen selbst hinter den Nachwuchssportlerinnen herfahren - musste aber schnell einsehen, dass die viel zu flott unterwegs sind.

Weltmeisterin übernimmt

Mit Martina Ertl-Renz sprang dann kurzerhand eine zweifache Weltmeisterin ein, schnappte sich die Helmkamera und übernahm Teile der Filmaufnahmen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. - Wer sich selbst davon überzeugen will, findet den Film unter folgendem Link:

PZW-Film.